Naturkosmetik-Gewinnspiel November 2014

Vor eingen Wochen haben wir ein Naturkosmetik-Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit der Bloggerin Hélianthe gestartet. Dabei ging es darum, dass das die Leserinnen und Leser des Blogs wasmachtheli.com herausfinden sollten, mit welchem Zertifikat das alva Naturkosmetik Feuchtigkeitsfluid ausgestattet ist. Im Blog fanden die Teilnehmer einen Link zu Produkt in unserem Shop, wo man die Lösung schnell finden konnte. Die richtige Antwort lautete natürlich “Ecocert” und tatsächlich haben alle der zahlreichen Teilnehmer diese Antwort herausgefunden.

Die Gewinnerin steht fest.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei allen Teilnehmern und natürlich auch der Bloggerin Hélianthe bedanken. Es haben über 60 User mitgemacht und leider kann es natürlich nur einen Gewinner geben. In diesem Fall hat es Johanna aus Augsburg getroffen, die sich nun über ein neues Feuchtigkeitsfluid von alva Naturkosmetik freuen darf. Das Team von nordjung.de gratuliert ganz herzlich und wünscht Johanna viel Spaß mit ihrem Gewinn. Alle anderen Teilnehmer müssen nicht traurig sein, denn sie werden in Kürze ebenfalls kontaktiert und erhalten einen Einkaufsgutschein in Höhe von 10 Euro für das gesamte Kosmetik-Sortiment von nordjung.de.

Das gab es zu gewinnen.

Das alva Feuchtigkeitsfluid enthält Jojobaöl, Sonnenblumenöl und Kakaobutter und unterstützt aktiv die Zellregeneration deiner Haut. Durch das Geleé Royal wird steigert das Fluid außerdem die Spannkraft und Elastizität der Gesichtshaut und mildert dadurch auch feine, erste Fältchen. Das enthaltene Sanddornöl stammt von einer Bio-Plantage aus Mecklenburg-Vorpommern und enthält wertvolle Vitamine, welche die Haut intensiv pflegen.

Was bedeutet Ecocert eigentlich?

Der Begriff der Naturkosmetik ist relativ weitgefasst und um etwas genau eingrenzen zu können, welche Produkte tatsächlich auch den strengen Kriterien dieser Kategorie entsprechen, gibt es verschiedene Zertifikate und Labels, die sich sowohl auf die Herstellung als auch die verwendeten Inhaltsstoffe der Kosmetika beziehen. Jedes Label hat dabei seine eigenen Richtlinien und Voraussetzungen, die naturkosmetische Produkte erfüllen müssen. Und eines davon ist eben das Ecocert-Label. Dieses Zertifikat gibt es bereits seit über 12 Jahren und unterteilt sich in Biokosmetik und Naturkosmetik. Welches Produkt in welche Kategorie einsortiert wird, entscheidet weitestgehend der Inhalt: sind mindestens 95% der Ingredienzien pflanzlich, so erhält der Artikel das Label “Ecocert Biokosmetik”. Für das Pendant mit dem Schriftzug “Naturkosmetik” müssen mindesten 50% der Inhaltsstoff pflanzlich sein. In jedem Fall aber sollten die verwendeten Stoffe aus ökologisch nachhaltigem Anbau stammen.

By | 2017-08-26T14:58:38+00:00 August 26th, 2017|Blog|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment