Tatort Bad – Speick Natural Aktiv Deo-Roll on

Was braucht der moderne Mensch jeden Tag? Richtig, ein Deo. Das ist bei der Naturkosmetik nun immer so ein spezielles Thema. Auf der Suche nach einem passenden Deo, bin ich unter anderem auf den Deo-Roll on von Speick gestoßen. Man findet ihn in gut sortierten Drogerien oder aber auch online. Der Deoroller beinhaltet 50 ml und kostet um 6 Euro.

Infos vom Hersteller zu Speick Natural Aktiv

speick-natural-active-deo-roll-on-test-1Speick sagt über die Natural Aktiv Serie: „Der ganzheitliche Ansatz der Naturkosmetik betrachtet  stets die ganze Pflanze in ihrer Gesamtheit. Ein Teil davon ist die kleine kräftige Wurzel der Speick-Pflanze, aus der durch schonende Extraktion der wertvolle Speick-Pflanzenextrakt gewonnen und in alle Speick-Produkte eingearbeitet wird. Die hochwertigen Produkte der Speick Natural Aktiv Serie sind perfekt aufeinander abgestimmt. Das Verwöhn-Programm für zuhause. Und nicht vergessen, gesund zu leben, denn eine bewusste Lebensweise in Kombination mit der richtigen Pflege bietet die besten Voraussetzungen für anhaltend schöne und gesunde Haut.“
Zum Deo-Roll on gibt es vom Hersteller folgende Infos: „Schützt zuverlässig und pflegt mit lang anhaltender Frische. Mit deodorierendem Bio-Salbei und innovativem Langzeitwirkkomplex.

  • Mit Salbei aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Mit Calendula aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Mit Vitamin F
  • Ohne Aluminiumsalze
  • Ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe
  • Ohne Parabene
  • Ohne Rohstoffe auf Mineralölbasis
  • Gluten- und lactosefrei
  • Vegan
  • Dermatologisch allergologisch getestet“

Was ist drin im Natural Aktiv Deo-Roll on?

speick-natural-active-deo-roll-on-test-2Der Einfachheit halber zeige ich euch hier nur die deutsche Deklaration – also, diese Inhaltsstoffe sind im Deo-Roll on: Enthärtetes Wasser, Weingeist, Zitronensäureester, Protein Extrakt (pflanzliche Basis), Glyzerin (pflanzlich), Hautpflegekomponente mit Deowirkung (pflanzliche Basis), Salbei-Extrakt*, Zuckerrüben-Extrakt, Maisstärke, Vitamin F, Speick-Pflanzenextrakt**, Calendula-Extrakt*, Indisches Brot Pilz-Extrakt (Organic), Schilfrohr-Extrakt (Organic), Komposition ätherischer Öle 4, Verdickungsmittel (natürlicher Mehrfachzucker), Tonerde, Komponenten ätherischer Öle 5 (Legende:* Rohstoff aus kontrolliert biologischem Anbau; ** Rohstoff aus kontrolliert biologischer Wildsammlung; 4 Komposition mit ätherischen Ölen; 5 Komponenten ätherischer Öle)

Also, ein Blick auf die Inhaltsstoffe zeigt schnell, dass das Deo Alkohol enthält; was im Übrigen – soweit ich das bisher gesehen habe – bei allen Naturkosmetik-Deos der Fall ist. Hintergrund ist, dass er ein tolles Konservierungsmittel ist und Bakterien tötet. Das kommt in diesem Fall sowohl dem Produkt als auch unserer Haut bzw. dem Bekämpfen des entstehenden Schweißgeruchs zugute. Salbei reguliert die Schweißproduktion unseres Körpers und auch Calendula (Ringelblume) wirkt antibakteriell und unterstützt zudem die Wundheilung. Ebenso bewirkt die Tonerde eine Regulierung des Hautklimas und Beruhigung der – zum Beispiel durch Rasur – gereizten Achselhaut.

Meine Erfahrung mit dem Deo-Roll on

speick-natural-active-deo-roll-on-test-3Ich teste den Deo-Roll on nun schon recht lange, wenn auch nicht täglich, da ich generell Sprays bevorzuge. Insgesamt finde ich, dass der Deoroller frisch duftet, wobei insgesamt dennoch recht mild, deutlich milder als der Deoroller aus der Natural-Serie von Speick. Das Auftragen funktioniert wie bei bekannten Deo-Roll ons. Durch den Alkohol brennt er beim Auftragen unmittelbar nach der Rasur etwas, das vergeht aber schnell. Was bleibt, ist ein Frische-Geruch, der Schweiß ganz gut hemmt. Ganz gut deshalb, weil es einfach kein Deo ohne Aluminium gibt, das das Schwitzen bzw. den dabei entstehenden Geruch 100%ig hemmt. Auch wenn wir zivilisierten, immer speick-natural-active-deo-roll-on-test-4blumig und frisch riechen wollende Menschen das ungern zugeben, es gehört nun mal dazu, dass wir schwitzen, wenn uns warm ist und was wir schon in Bio über Regulation der Körpertemperatur gelernt haben, gilt auch für uns. Die Achseln mit den dortigen Lymphdrüsen sind nun mal in erster Linie die Stelle, wo wir schwitzen, um unsere Temperatur zu regulieren. Und ja, das kann auch mal riechen. Ich habe viele Deos aus der Naturkosmetik durchprobiert, auch welche, die insgesamt weiblicher und milder gerochen haben, doch keins konnte auch nur annähernd den Schweißgeruch aufhalten. Der Speick Deo-Roll on hingegen kriegt das ganz gut und relativ lange hin. Preislich sind 6 Euro für ein Deo natürlich nicht ganz ohne, jedoch bin ich gern bereit, das auszugeben, wenn es dann auch hilft. Also alles in allem ein empfehlenswerter Deo-Roll on für jeden Tag.

Fazit – Deo-Roll on in den Shop?

Die sonst immer zu beantwortende Frage stellt sich dieses Mal gar nicht, denn der Roll-on ist bereits im Shop. Und das ganz einfach, weil ich dieses Deo schon länger nutze und mich dementsprechend ganz bewusst für die Aufnahme in den Shop entschieden habe. Insgesamt finde ich die „klassische“ Natural-Serie von den Speick Deos noch besser, jedoch riechen diese auch etwas intensiver nach dem klassischen Speick, was manche Menschen nicht sooo angenehm finden. Ich finde beide klasse und habe bisher auch noch kein besseres Deo aus der Naturkosmetik gefunden.

By | 2017-08-21T19:26:41+00:00 August 21st, 2017|Blog|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment